Wie wirkt eine Shiatsu-Massage?

In diesem Artikel erfährst Du, wie eine Shiatsu-Behandlung abläuft und wie sie Dir helfen kann.

KHL

KHL

*Promotion*

Shiatsu-Studio Aqua Plus in Düsseldorf
Shiatsu-Behandlung bei Aqua Plus in Düsseldorf - @KHLLIFESTYLE
 

Shiatsu - eine von vielen asiatischen Heilmethoden

Die asiatischen Heilmethoden haben mich von jeher fasziniert. Ayurveda, Reiki, Tuina- Massagen und vor allem Shiatsu, das ich schon vor vielen Jahren ausprobiert habe und jetzt fast schon regelmäßig anwenden lasse. Durch die Arbeit am Laptop, aber auch durch nicht immer korrekte Bewegungen im Fitness-Studio zwickt der Körper oft, was hoffentlich nicht am fortgeschrittenen Alter liegt ;-). Ganz klassisch sind die Verspannungen im Nacken, Schulter- und Rückenbereich. Bewegung hilft oft – noch besser, wenn sie mit Shiatsu-Massagen kombiniert werden. 

Meine Wohnung im Düsseldorfer Stadtzentrum liegt nur wenige Gehminuten vom japanischen Viertel mit unzähligen asiatischen Restaurants entfernt. Da darf natürlich auch ein japanisches Shiatsu-Massagecenter nicht fehlen. Hier praktiziert Komei Kanai zusammen mit seiner Kollegin Yukiko Takeyama. Beide wurden in ihrem Heimatland Japan zu Shiatsu-Meistern ausgebildet. Komei ist seit 2009 im Aqua-Wellnesscenter tätig, seine Kollegin folgte ihm vier Jahre später. 

Komei Kanai, Shiatsu-Meister in Düsseldorf
Komei Kanai, der Mann mit den magischen Händen - @KHLLIFESTYLE
 

Bevor ich nun die wohltuende Behandlung beschreibe, habe ich Komei zwei grundsätzliche Fragen gestellt:

Was ist Shiatsu?

Komei: "Shiatsu" bedeutet Fingerdruck und bezeichnet eine traditionelle japanische Massage-Technik, bei der die "Tsubo" (Heilpunkte) des Körpers mit den Fingern oder dem Handteller gedrückt werden. Für einen Augenblick wird 
ein Tiefenkontakt hergestellt. Ein solcher Tiefenkontakt hat für die Wirkung des Shiatsu eine besondere Bedeutung. Durch diese Drucktechnik wie auch durch andere Anwendungsprinzipien unterscheidet sich Shiatsu grundlegend von der klassischen Massage, wie wir sie in Europa und Nordamerika kennen.  

Wie wirkt Shiatsu?

Komei: Eine Shiatsu-Behandlung nimmt auf vielfältige körperliche Prozesse Einfluss und steigert das seelische Wohlbefinden. Ich fühle mich schon nach wenigen Griffen meines japanischen Masseurs Komei wohlig entspannt. Die Behandlung unterstützt die Erholung und Regeneration des Körpers. Eine wesentliche Wirkung liegt in der Aktivierung des autonomen Nervensystems, was als tiefe Ruhe und Entspannung erlebt wird, und auch eine tiefgreifende Wirkung auf die inneren Organe hat. 

Vor der Shiatsu-Behandlung bei Aqua Plus in Düsseldorf
Gleich geht´s los mit der Shiatsu-Behandlung - @KHLLIFESTYLE
 

Gut für das Immunsystem

Der Stoffwechsel wie auch das Immunsystem werden angeregt, Blut und Lymphe können besser fließen. Das innere Gleichgewicht wird wieder hergestellt. Gleichzeitig hat Shiatsu auch eine beeindruckende Wirkung zur Vorbeugung von verschiedenen Krankheiten und fördert damit auch Deine Gesundheit. 

Hier findest du ein kurzes Video.

Die Shiatsu-Massage hat u.a. große Wirkung auf die folgenden Symptome:

-    Allgemeine Stress-Symptome
-    Schulter- und Nackenschmerzen
-    Rückenprobleme und Kreuzschmerzen
-    Muskelverspannungen
-    Haltungsprobleme
-    Gestörte Blutzirkulation
-    Schlafstörungen (permanente Müdigkeit, Schlaflosigkeit, Alpträume, etc.)
-    Kopfschmerzen, Migräne

Ein professioneller Shiatsu-Meister kann durch Drucktechniken körperliche Prozesse beeinflussen. Wenn Du aufgeregt bist oder Dich sehr gestresst fühlst, kann er Deine Symptome lindern. Wenn Du Dich hingegen schwach fühlst, kann er mit entsprechenden Techniken eine anregende Wirkung erzielen.

Wie läuft eine Shiatsu-Behandlung ab?

Zunächst heißt es bei Aqua Plus Schuhe aus, bevor es in den sehr puristischen Behandlungsraum geht. Vom Band ertönt angenehmes Vogelgezwitscher. Dann berichte ich Komei über meinen aktuellen Zustand. Die Behandlung erfolgt mit Kleidung – ich empfehle ein bequemes T-Shirt und eine Jogginghose, die bei Bedarf vom Studio gestellt wird. Die Massage beginnt meistens in Bauchlage, wobei die Punkte mit der größten Verspannung von Schulter bis zu den Füßen zumeist durch sanften Druck bearbeitet werden. Arme und Beine werden bisweilen gedehnt und Problemstellen gleichzeitig massiert. Je nach Beschwerden geht die Behandlung in Seit- und/oder Rückenlage weiter. Den Abschluss bildet eine absolut wohltuende Bearbeitung des Kopf- und Nackenbereichs. Kopfmassagen werden in Japan bereits seit über tausend Jahren praktiziert. Sie löst Verspannungen, stimuliert das Nervensystem und regt die Blutzirkulation an. Angeblich verlangsamt sie auch den Alterungsprozess – das ist doch ein absolut schlagendes Argument, oder?

Ich werde mir die Shiatsu-Behandlungen weiterhin gönnen, sobald es irgendwo zwickt. Vielleicht ist das auch etwas für Dich?

Aqua Plus-Massagestudio

Charlottenstraße 75, 40210 Düsseldorf

0211 9421 78 3 - info@aqua-p.eu

Shiatsu-Massagestudio Aqua Plus in Düsseldorf
Shiatsu-Meister Komei bei der Arbeit - @KHLLIFESTYLE