Was mir an der Marke Holzkern besonders gefällt

Die einzigartigen Armbänder und Uhren von Holzkern gefallen mir ganz besonders. Gleiches gilt für das Credo dieses innovativen Unternehmens aus Österreich. Mit jedem Armband, jeder Uhr bekommst du ein Stück Natur.

KHL

KHL

*Promotion"

Immer dabei - mein Holzkern-Armband
Kaffeepause mit Holzkern
 

Holzkern - armbänder und uhren, die mich begeistern!

Mit Produktempfehlungen ist das so eine Sache. Es gibt Blogger und Influencer, die für (fast) alles Werbung machen. Viele verdienen richtig Geld damit. Ist ja auch in Ordnung, kommt für mich aber eher nicht in Frage. Ich suche mir einige (wenige) Partner gezielt aus, die Produkte müssen zu mir und meinem Credo passen. Nachhaltigkeit, Qualität und ein sehr moderater Konsum sind dabei ganz wichtig. Schmuck für Männer? Ja, aber in Maßen. Und ich habe ein Faible für Armbänder! Da lag es auf der Hand, dass ich vor ein paar Monaten auf die Kollektion der recht neuen Marke Holzkern stieß. Ausgefallene Armbänder und Armbanduhren in Top-Qualität, Harmonie in Perfektion - für Damen und Herren.

Sehr originell, die Holzkern-Armbänder
Hingucker - mein Holzkern-Armband
 

Holzkern - exklusive Armbänder und Uhren für Damen und Herren

Bei dem erst 2015 gegründeten österreichischen Unternehmen stehen die Liebe zur Natur und ein bewusster Umgang mit der Zeit im Vordergrund. Holz und Steine sind die Basis für die meisten Produkte, selbst Marmor wird für die Holzkern-Kollektion verwendet. Ganz  besonders gefällt mir das Firmensymbol von Holzkern – der Jahresring eines Baumes, der die Menschen daran erinnert, das Beste aus ihrer Zeit zu machen. Die Armband- und Uhren-Kollektionen werden in Kleinserien gefertigt und sind jeweils nur begrenzt verfügbar. Also ziemlich exklusiv!

Eine schicke Holzkern-Uhr
Einfach nur schick, diese Holzkern-Uhr in blau - oder?
 

Soziales Engagement von Holzkern

Ein ganz besonderer Aspekt, der mir sehr gut gefällt: Holzkern unterstützt soziale und Umwelt-Projekte. Für jede verkaufte Armbanduhr bzw. jedes verkaufte Armband wird 1 EUR für ein Aufforstungsprojekt in Nicaragua oder für die Beschäftigung von Personen mit körperlicher und geistiger Beeinträchtigung gespendet. Ein wunderbares Beispiel für andere Firmen. So kann man zu einer besseren Zukunft beitragen. 

 

Immer dabei - mein Holzkern-Armband
Oft werde ich auf mein Holzkern-Armband angesprochen
 

Ausgefallene Verpackung

Inzwischen habe ich zwei Holzkern-Armbänder, eines in grün und ein zweites in meiner Lieblingsfarbe blau. Schon oft wurde ich auf diese Accessoires angesprochen – kein Wunder bei der schlichten, aber gleichzeitig ausgefallenen Verarbeitung. Die Armbänder wurden in einer schicken Holzverpackung geliefert – mit der Aufschrift „So einzigartig wie du“. Stimmt – schließlich ist jede/r von uns doch ein Individuum. Jetzt fehlt mir noch eine der coolen Armbanduhren von Holzkern. Die besorge ich mir auf jeden Fall noch. 

Armband Fortissimo von Holzkern
Die Lieferung der Holzkern-Armbänder und -Uhren erfolgt in hochwertiger Verpackung. "Naturally unique"!


Kurzum: ich bin begeistert und werde weiterhin auf der Holzkern-Webseite stöbern. Dort findet ihr übrigens auch fantastische Fotos von Fotografen, die die schönsten Naturlandschaften abgelichtet haben. Und derzeit gibt es eine super Aktion von Holzkern:

Zu deiner Bestellung von 2 Uhren erhältst du für kurze Zeit mit dem Rabattcode „PerfectPairs“ 2 Armbänder GRATIS dazu.

Und so einfach geht’s:

1. Lege deine 2 Lieblingsuhren und die beiden gewünschten Armbänder in den Warenkorb

2. Füge beim Checkout den Rabattcode „PerfectPairs“ hinzu

PS: Zu schön zum Teilen? Diese Aktion kannst du natürlich auch ganz für dich alleine nutzen. ;)

*Rabatte und Aktionen sind nicht kombinierbar.

Wo gibt es die Armbänder und Uhren von Holzkern?

Holzkern-Shops gibt es in diesen Städten. Viel Spaß beim Stöbern!

P.S. Natürlich hat Holzkern auch ausgefallene Armbänder und Armbanduhren für Damen!

Mein grünes Holzkern-Armband
Hingucker, diese Holzkern-Armbänder
 

Falls du dich auch für Mode interessierst, schau mal auf meinen (englischen) Artikel über das dänische Unternehmen Shaping New Tomorrow