NYX HOTEL MILANO - meine Empfehlung für die Modemetropole Mailand

Eines der neuesten Designhotels im italienischen Mode-Mekka. Das NYX Hotel Milano besticht durch modernes Ambiente und allerbeste Lage.

KHL

KHL

*Promotion*

Entrance of the NYX Hotel Milano

Foto: Goldenes Empfangskommitee im NYX Hotel Milano

Ankunft mit dem Zug im protzigen Hauptbahnhof von Mailand. Von dort sind es nur ein paar Schritte bis zum neuen NYX Hotel Milano. Zwei goldene Statuen mit Feigenblatt erwarten mich am Eingang, sehr netter Empfang an der Rezeption. Durch weitläufige Räume mit schriller Kunst geht es zum Aufzug und in meine Suite.

NYX Hotel Milano

Foto: Na klar, ein Foto mit diesen beiden musste einfach sein.

Filmstars im Zimmer


Schickes Teil! Modernstes Design ohne Schnickschnack. Über dem Bett hängt das Schwarzweiß-Foto einer Filmdiva, die ich nicht identifizieren kann – ihr vielleicht (siehe Foto)? Ein Espresso aus der Maschine im Zimmer ist jetzt genau das Richtige, bevor ich auspacke und mir das Hotel anschaue. Und jetzt erblicke ich auch noch zwei andere Filmdiven aus den 60ern – Gina Lollobrigida und Claudia Cardinale. Schick, die Damen!

NYX Hotel Milan

Foto: Tja, wer ist diese Dame?

NYX Hotel Milano

Foto: Diese beiden Schönheiten kenne ich - "Lollo" und Claudia Cardinale!

VERY INSTAGRAMMABLE

Erstmal ein paar Fotos machen, WLAN (kostenfrei) funktioniert einwandfrei. Und dann ab nach unten. In der Lounge kann man Fotos von sich machen lassen, aus einem Drucker kommt das Ergebnis. Sehr coole Idee. Noch besser ist das Tatsache, dass dein Foto auf einer elektronischen Tafel erscheint, wenn du dein Instagram-Konterfei (stell dich am besten neben die beiden Figuren) mit „NYX HOTEL MILAN“ versiehst. Siehe da, ich erscheine ganz oben und habe die mit Abstand meisten „likes“ – Champagner für alle ;-)!

NYX Hotel Milan

Foto: 684 "likes" für KHL - inzwischen sind es weit über 1000 ... 

Von Leguanen und Panthern

Sehr gut gefallen hat mir auch die Bar. Quietschbunt-lässig und an manchen Abenden mit fetten Beats, die von einer DJane aufgelegt werden. Sehr ausgefallen: der silberne Leguan. Und überhaupt – im NYX Hotel Milan findet man einige Tiere, so z. B. einen schwarzen Panther neben zwei sehr ausgefallenen Sesseln vor dem Restaurant (siehe Fotos).

Edgy art at the NYX Hotel Milano

Foto: Schick, die Echse - oder?

NYX Hotel Milan

Foto: Er war zahm, der Panther!

NYX Hotel Milan

Foto: Design wie ich es mag...

Buon appetito

Apropos Restaurant – das Frühstücksbuffet ist klasse. Für die ganz Gesundheitsbewussten gibt es sogar frische Spinatblätter, daneben natürlich auch die üblichen „Sünden“ und vor allem italienisches Süßzeug. Den richtig guten Kaffee (wir sind in Mailand!!) kann man sich selbst zubereiten. Und Leute beobachten. Während der Mailänder Fashion Week war dies besonders ergiebig. Sehr imponiert hat mir eine asiatische Dame, die in einer Art Pyjama aufkreuzte. Ähnliche Modelle habe ich dann noch im berühmten Modedreieck gesehen, dazu aber mehr im nächsten Artikel.

Am Abend habe ich das Restaurant direkt noch mal getestet. Zur Begrüßung gab es ein Glas Schampus und anschließend einen Korb mit ausgefallenen, sehr leckeren Brotsorten. Die Pasta war ebenfalls hervorragend, am Service gab es nichts auszusetzen. Warum also nicht mal im Hotel dinieren?

Restaurant at the NYX Hotel Milano

Foto: Farbenrausch im Restaurant des NYX

Ab in die Stadt!

Ins Gym habe ich nur einen kurzen Blick geworfen. Durch die ganze Lauferei in der Stadt hatte ich einfach keine Lust mehr auf sportliche Betätigung – werde ich etwa alt? Wie dem auch sei, die Muckibude ist sehr gut eingerichtet, Daumen hoch. Schick ist auch der kleine Garten mit den weißen Lampen – gut zum Chillen im Sommer. Und überhaupt, die Beleuchtung. Abends erstrahlt die Fassade des NYX Hotel Milan in grellen Farben – ich fand´s cool.

Noch ein Wort zur Lage: die Gegend um den Hauptbahnhof von Mailand (Milano Stazione Centrale) ist überraschend gut. Zum Stadtzentrum mit den Hauptsehenswürdigkeiten wie z. B. Dom (Duomo) und Galleria Vittorio Emmanuele sind es nur ein paar Stationen mit der U-Bahn ab Hauptbahnhof (EUR 2,10 pro Strecke – Stand März 2020) oder sogar zu Fuß (ca. 30 Minuten). Das neue Stadtviertel CityLife mit sehr eindrucksvollen Wolkenkratzern erreicht man sogar in circa 15 Minuten per pedes – also ideal.

Galleria Vittorio Emmanuele

Foto: Unbedingt rein - Galleria Vittorio Emmanuele

Citylife Milano

Foto: Fast wie Dubai - Milano CityLife

Mein Fazit – für alle, die cooles Design mögen und mal ein langes Wochenende in der Modemetropole Mailand verbringen möchten, kann ich das NYX Hotel Milan wärmstens empfehlen. Zentrale Lage, guter Service und eine ausgefallene Einrichtung. Mir haben die drei Tage in diesem Designhotel äusserst gut gefallen.

Wie wäre es mit einem Wochenende in Mailand? Hier findet ihr meine Tipps für die schönsten Sehenswürdigkeiten.


NYX Hotel Milan By Leonardo Hotels
Piazza IV Novembre 3, Mailand, Italien

Reservierungshotline:
+39 02 – 221 755 00 ext 1
Hotel-Telefonnummer:
+39 02 – 221 755 00
E-Mail: info.NYXmilan@leonardo-hotels.com

Il Duomo di Milano

Foto: Die Mailänder Sehenswürdigkeit - der Dom (il Duomo)

NYX Hotel Milano
 

©NYX Hotel